K U N S T H A R Z E S T R I C H

 

- einkomponentiger Polyurethan-Kunstharzestrich -

Der Kunstharzestrich wurde vor 45 Jahren durch Herrn Dietrich Schnell entwickelt. Der Grund war das Anliegen, eine schnell benutzbare, dynamisch belastbare und auf allen Untergründen waagerecht zu verlegende Tragschicht für alle handelsüblichen Fußbodenbeläge zu erhalten. Das Flächengewicht sollte dabei möglichst gering gehalten werden. Die Verlegung von Trockenestrichen boten nicht immer zufriedenstellende Ergebnisse. Wasserhaltige Estriche müssen in einer größeren Dicke eingebaut werden und haben eine lange Trocknungszeit.

Der Estrich, der aus Quarzsand und einem speziell dafür hergestelltem einkomponentigem Kunstharzestrichbindemittel besteht, war das Ergebnis der Entwicklung.

Bereits 17 Jahre vertrieb Herr Schnell dieses Produkt erfolgreich auch in den neuen Bundesländern, bevor er sich im Januar 2008 zur Ruhe setzte. Aus diesem Grund verkaufte er das "Know-How" an unsere Firma, um den Vertrieb des Kunstharzestrichs aufrecht zu erhalten.
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.