Die Vorteile und technischen Daten auf einen Blick

 

geringe Einbaudicke (25 mm + Dämmstoffstärke)

geringes Gewicht, ca. 45 kg/m² bei 25 mm Einbaudicke

Biegezugfestigkeit: 5 - 10 N/mm²

Druckfestigkeit: 20 - 40 N/mm²

Einbau ohne Wasser - keine Trocknungszeiten, dadurch keine zusätzliche Baufeuchte

auch bei Frost einbaufähig (vorteilhaft bei Balkonsanierung)

Heizestriche nur mit 25 mm Rohrüberdeckung, somit geringe Trägheitsverluste

keine Aufheizmaßnahmen und -protokolle notwendig, Ihre Fußbodenheizung ist am Tag nach der Estrichverlegung voll nutzbar

Oberfläche ohne Dehnfugen

24 Stunden nach Estricheinbau können alle Arten von Oberbelägen aufgebracht werden

Einkomponenten-Kunstharzbinder, dadurch keine Mischfehler



 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.